Angepinnt Ministério dos Negócios Estrangeiros

      Ministério dos Negócios Estrangeiros


      (Wikimedia)

      Das Ministerium für Auswärtige Angelgenheiten nimmt die diplomatische Korrespondenz und Anfragen für Botschaftseröffnungen entgegen und bearbeitet diese.

      Zuständiger Minister: Aníbal de Saldanha Oliveira e Daun, Conde de Buçaco



      Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten des Königreiches Burmekien


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Aus Interesse an einem friedlichem Miteinander möchten wir Ihnen hiermit den gegenseitigen Austausch von Botschaften vorschlagen und folglich um die offizielle Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen unseren beiden Staaten bitten.

      Mit freundlichen Grüßen,


      Joahim Liw
      Minister für Auswärtige Angelegenheiten




      Vertretung in äußeren Angelegenheiten


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      im Wunsche des geliebten Führers bitten wir um den Austausch von diplomatischen Personal und die Erlaubnis eine Botschaft in ihrem Lande eröffnen zu dürfen um freundschaftliche Beziehungen zwischen unseren Völkern herzustellen und zu fördern.

      Die Grüße des Vorsitzenden übermittelnd
      Park Wan-su
      Staatsrat für Äußeres

      Le Royaume de Quebec


      Ministère des Affaires étrangères de la Royaume de Québec
      Ministry of Foreign Affairs of the Royaume de Québec
      Außenministerium des Royaume de Québec



      Antrag des Königreichs Le Royaume de Québec

      Sehr geehrte Damen und Herren,


      Aus Interesse an einem friedlichem Miteinander und einer möglichen Vertiefung der bilateralen Beziehungen möchten wir Ihnen hiermit den gegenseitigen Austausch von Botschaften vorschlagen und folglich um die offizielle Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen unseren beiden Staaten bitten.

      Als Botschafter wäre Jacques Portneuf und eine 20 köpfige Delegation mit 10 Sicherheitsmitarbeitern vorgesehen.


      Mit freundlichen Grüßen



      Groulx-Helene-Daneault
      Außenministerin des Royaume de Québec
      Bevollmächtigte des Königs des Royaume de Québec

      [RepM] Ministério dos Negócios Estrangeiros

      General Pinheiro erreichte ein neutrales Schreiben. Als er es öffnetes konnte er folgendes lesen:

      An General Pinheiro
      Sehr geehrter Herr General ich vertrete eine Interessensgruppierung die ihren Staat gerne unterstützen würde. Hierzu bieten wir ihnen kostenlos Material an zu humanitären Zwecken. Wir könnten 60 Terminator Kampfflugzeuge sowie bis zu 2000 Iklawas fur sie bereitstellen. Allerdings müssten sie diese Systeme selber umrüsten auf eine humanitäre Einsatzweise, da wir keine Möglichkeit besitzen dies für sie zu tun. Selbstverständlich würden sie auch benötigte Materiallieferungen, Versorgungsprodukte im ausreichenden Maße von uns erhalten. Falls sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben werde ich sie auf ihrem Handy anrufen.


      Hoffentlich verstand der General was der unbekannte Briefeschreiber wirklich ausdrücken wollte. Voll bewaffnete Waffensysteme um damit offensiv vorzugehen zu können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Republik Mungalaata“ ()



      Ministerium für Äußere Angelegenheiten

      an die Regierung der República Socialista Popular do Mondego


      Mit Bedauern musste das Lobensteiner Volk feststellen, dass über dem Territorium Mondegos ein Flugzeug mit 289 Insassen verunglückte. Das Volk trauert und verlangt nach einer Aufklärung dieses Vorfalls. Aus diesem Grund erfragt die lobensteiner Regierung Mitglieder des Luftverkehrsamtes in das Gebiet der Absturzzone zu entsenden. Dieses Gebiet befindet sich derzeit über dem Einflussbereich der Sozialistischen Republik Mondego.

      Wir hoffen wir können auf eine volle Unterstützung Ihrerseits zählen und bekommen uneingeschränkten Zugang zu dem Gebiet.

      Donna Sap,
      Ministerin für Äußere Angelegenheiten



      Department van Buitenlandse Zaken
      (Auswärtiges Amt)
      an die Regierung der República Socialista Popular do Mondego

      Schreckliches ist Geschehen. Mehrere Hundert Menschen sind bei dem Unglück auf mondegassischen Gebiet verstorben. Ähnlich wie die Menschen Lobensteins fordern auch die Menschen Herbstlands ,dass Licht in diese Sache gebracht wird und dieser bedauerliche Vorfall vollständig aufgeklärt werden kann. Deswegen ersucht seine kaizerliche Majestät, Maximillian IV. van Herbstland, sie darum Spezialisten der Luchtmacht nach Mondego in ihr Gebiet reisen zu lassen um den Vorfall aufzuklären.

      Wir hoffen das sie uns den Zugang zur Unglücksstelle ermöglichen und mit uns bestmöglichst kooperieren

      gez. Graaf Aleksandr van de Groewen
      im Namen seiner Majestät Maximillian IV. van de Winter, Heer van Winterheim en Beschirmer de protestant Kerk van Herbstland





      משרד החוץ
      Ministerium der Äußeren Anegelegenheiten

      an die Regierung der Sozialistischen Republik Mondego


      Die Föderale Republik Ehrastan wird in den nächsten Tagen zusammen mit seinen asuatischen Partnern Hilfe gen Mondego entsenden. Diese Hilfe beruht auf der Resolution 01/14 des Asuatischen Rates und 01/2015 der VS und hat damit eine völkerrechtliche Legitimation. Es ist mittlerweile mehr als Notwendig geworden, dass den Menschen in Mondego von außerhalb geholfen werden muss, da sich vieler Orts staatliche Strukturen aufgelöst haben und es in vielen Gebieten zu anarchie ähnlichen Zuständen kommt.

      Auch, wenn Sie momentan kein Mitglied der VS sind, hoffen wir darauf, dass Sie die Ausführung, der in der Resolution beschriebenen Maßnahmen, unterstützen werden. So würde sich gerne eine ehranische Gesandtschaft ein Bild von der Lage vor Ort machen und einschätzen, ob und wo Hilfe in dem von Ihnen kontrolliertem Gebiet benötigt wird.

      Wir erbitten freies Geleit für ehranisches, fukajisches, kusarisches und auch nagasawisches Personal in das von ihnen kontrollierte Gebiet in Nord- und Zentral-Mondego. Die Menschen dort benötigen unsere Hilfe dringender denn je, und wir hoffen aus diesem Grund auf ihre Kooperation.

      Mit besten Grüßen,

      Bijan Namdar Zangeneh,

      Außenminister des Kabinetts Zoabi





    • Benutzer online 1

      1 Besucher