Ankündigung [SimOff] Grundsätzliches zu den Vereinten Staaten

      [SimOff] Grundsätzliches zu den Vereinten Staaten

      1. Mitgliedschaft
      Jeder von der Spielleitung angenommene Staat ist automatisch Vollmitglied der Vereinten Staaten.
      Wer mit seinem Staat kein Mitglied oder Mitglied mit Sonderstatus sein will, informiere darüber bitte zeitnah seine Mitspieler in einem öffentlichen Beitrag im Diskussionsbereich des Forums oder alternativ den Spieler hinter dem amtierenden Generalsekretär via PN.
      Ein Austritt aus den Vereinten Staaten zu einem späteren Zeitpunkt ist jederzeit möglich, muss dann allerdings SimOn erklärt werden, bspw. durch ein Schreiben an das Generalsekretariat oder einen Nachrichtenbeitrag.
      Wann sein Staat Mitglied der VS geworden ist, kann jeder Spieler frei bestimmen.

      Möchte ein Nichtmitglied den Vereinten Staaten beitreten, muss dieses:
      1. Von einem Vollmitglied vorgeschlagen,
      2. dieser Vorschlag von zwei weiteren Mitgliedern unterstützt und
      3. in einer Abstimmung mit absoluter Stimmenmehrheit bestätigt werden.
      Tritt ein Staat aus den Vereinten Staaten aus oder scheitert sein (Wieder-)Eintritt in einer Abstimmung, kann ein neuer Anlauf für einen (Wieder-)Eintritt frühestens nach 12 Monaten erfolgen.

      2. Konventionen
      Jeder Staat hat automatisch alle VS-Konventionen anerkannt, unterzeichnet und ratifiziert, außer der Spieler hat zeitnah nach Spieleinstieg SimOff oder zu einem späteren Zeitpunkt SimOn Gegensätzliches geschrieben.

      3. Sitzungen
      Jeder Mitgliedsstaat ist in der Generalversammlung mit einem Abgeordneten vertreten.
      Jeder Spieler mit einem Mitgliedsstaat darf in dem Bereich Hauptorgane Sitzungen eröffnen und an diesen teilnehmen. Das zu verwendende Schema für die Threadtitel ist [Sitzung /Sitzungsnummer/ /Jahr/] /Thema/, also zum Beispiel:

      [Sitzung VI 1983] Die Rückkehr der Jedi-Ritter

      Die Sitzungen sind per se öffentlich, d.h. Nichtmitglieder erfahren vom Inhalt des Gesagten.
      Erfolgt 14 Tage lang keine neue Wortmeldung, kann die Sitzung geschlossen werden.

      4. Abstimmungen
      Jeder Spieler mit einem Vollmitglied bei den Vereinten Staaten darf an Abstimmungen teilnehmen.
      Prinzipiell nehmt ihr an allen Abstimmungen mit eurem Hauptstaat teil, außer euer Hauptstaat ist gar kein VS-Mitglied oder ihr schreibt ausdrücklich in den Abstimmungsthread, dass euer NSC abgestimmt hat. Der nicht an der Abstimmung teilnehmende Staat enthält sich automatisch.
      Abstimmungen eröffnen können nur der Generalsekretär und der stellvertretende Generalsekretär.

      Abstimmungen werden nur eröffnet, wenn:
      1. ein ausgearbeiteter Text zur Abstimmung gestellt werden kann.
      2. mindestens drei Vollmitglieder innerhalb von 14 Tagen in der Sitzung ihre Zustimmung signalisieren.
      Sind beide Bedingungen erfüllt, soll die Abstimmung schnellstmöglich eröffnet werden.
      Eine Abstimmung dauert mindestens fünf und maximal 14 Tage, abhängig von der Beschlusssache und der generellen Forenaktivität. Beispiele: Sind viele Spieler abgemeldet, haben Abstimmungen eine längere Laufzeit. Hängt an dem Abstimmungsergebnis das Fortlaufen eines Plots, ist die Laufzeit kurz.
      Zur Annahme einer Beschlusssache ist die absolute Mehrheit der abgegebenen, gültigen Stimmen notwendig.
      Werden zu einem Thema mehrere gegensätzliche Resolutionsentwürfe zur Abstimmung gestellt, "gewinnt" die Resolution mit der größeren prozentualen Zustimmung.

      5. Kontaktaufnahme
      Jede Art von Schreiben an das Generalsekretariat bringt bitte im Thread Schriftverkehr mit den Vereinten Staaten unter. Postet ihr an falschen Stellen werden Beiträge möglicherweise gelöscht oder ins Archiv verschoben.

      6. Generalsekretär und stellvertretender Generalsekretär
      Der Generalsekretär und sein Stellvertreter leiten und gestalten die Vereinten Staaten SimOn wie SimOff.

      Der Generalsekretär und sein Stellvertreter werden auf zwei Jahre von den VS-Vollmitgliedern gewählt. Gewonnen hat der Kandidat mit den meisten Stimmen. Bei Gleichstand gibt es eine Stichwahl. Die Stichwahl wird wiederholt bis ein Gewinner feststeht.
      Beide können vorzeitig ausschließlich durch ein konstruktives Misstrauensvotum abgesetzt werden, wenn ein Gegenkandidat die absolute Mehrheit aller abgegebenen Stimmen auf sich vereint.
      Kein Spieler kann gleichzeitig Generalsekretär und Stellvertreter stellen, auch nicht übergangsweise oder kommissarisch. Lässt es sich nicht vermeiden, bleibt der Posten bis zur Neubesetzung vakant.
      Sind Generalsekretär und stellvertretender Generalsekretär sich uneinig, überwiegt die Meinung des Generalsekretärs.

      7. Haushalt
      Jeder Mitgliedsstaat trägt automatisch den Mindestbeitrag (0,001% des Gesamthaushaltes) zum VS-Haushalt bei. Davon abweichende Raten möchten bitte mitgeteilt werden. Staaten die weniger als 0,001% einzahlen verlieren ihr Stimmrecht bei allen Abstimmungen. Ein Staat kann maximal 22% des Haushaltes tragen.

      8. Organisationen
      Wer eine VS-Organisation gründen oder ausspielen möchte, kann dies nach Rücksprache gerne tun.
      Ein Weltsicherheitsrat existiert nicht.



      Änderungshistorie
      27.11.2017 (Initial / Republik Wolkowien)

    • Benutzer online 1

      1 Besucher