Ankündigung Anträge zur Beziehung diplomatischer Vertretungen (Botschaften, Gesandtschaften, Interessenvertretungen)



      Nationalrat für Auswärtiges

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      im Namen des Volkes der Republik Khitai beantragt der Nationalrat für Auswärtiges den Botschafteraustausch zwischen unseren Nationen.

      Weiterhin lädt der Nationalrat für Auswärtiges im Namen des Nationalpräsidenten eine Delegation seitens Ryukyus für Gespräche diplomatischer und wirtschaftlicher Natur nach Wuhan, Hauptstadt der Republik Khitai, ein.


      Gez.: i.A. Sekretariat des Nationalrats für Auswärtiges
      Außenministerium Seiner Majestät des Kaisers


      Bild: Wikimedia Commons / Zscout370 / Gemeinfrei

      Tai-dono,

      ich habe die Ehre Euch mitzuteilen, dass Euer Schreiben der Nebenstelle zur Einrichtung diplomatischer Vertretungen des Ministeriums Seiner Kaiserlichen Majestät für äußere Angelegenheiten zugegangen ist. Ein bezugsfertiges Botschaftsgebäude für Seine Exzellenz den khitaischen Botschafter wurde in der kaiserlichen Reichshauptstadt Kiyomaru eingerichtet.

      Bezugnehmend auf Euer großzügiges Angebot, bitten wir Euch uns zu wissen zu geben, auf welcher Ebene Ihr das Gespräch zu führen wünscht, damit wir Euch mit dem entsprechend am besten geeigneten Repräsentanten des Kaiserreiches beehren dürfen.


      Hochachtungsvoll

      Fumiya Nishihara
      Staatssekretär im Ministerium für äußere Angelegenheiten und internationale Kooperation

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
      Nachdem im Nachgang des ryukischen Juliputsches Kusari lange Zeit keine offizielle diplomatische Vertretung in Ryukyu beschäftigte - zunächst aus Sorge um die Sicherheit einer neuen kusarischen Delegation, der gegenüber im Zuge der Ausschreitungen äußerste Feindseeligkeit gezeigt wurde; später wohl als eine Form des inoffiziellen Protests der Zerstörung der Botschaft, zu welcher sich die ryukische Regierung nach dem Putsch in den Augen Kusaris nie genügend geäußert hatte - bittet man nun in einem Schreiben an das ryukische Außenministerium darum, einer diplomatischen Gesandtschaft aus Kusari nutzbare Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Trotz aller Schwierigkeiten habe das ryukische diplomatische Korps in Chiancong immer sicher und ungestört arbeiten können; seine Mitglieder waren stets gern gesehene Gäste. Sollte das Kaiserreich noch an einer derartigen Verständigung von Nationen und Völkern interessiert sein, so bittet man darum, diese Gastfreundschaft zu erwidern.
      Dem kusarischen Staat wird die Erlaubnis erteilt, auf dem Gelände der ehemaligen kusarischen Botschaft in Kiyomaru einen Neubau vorzunehmen. Man weist jedoch darauf hin, dass der ryukische Staat sich nicht an den Kosten für Abriss- und Räumungsarbeiten des zerstörten Gebäudekomplexes beteiligen wird.

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
      Außenministerium Seiner Majestät des Kaisers


      Bild: Wikimedia Commons / Zscout370 / Gemeinfrei

      Durand-dono,

      ich habe die Ehre Euch mitzuteilen, dass Euer Schreiben der Nebenstelle zur Einrichtung diplomatischer Vertretungen des Ministeriums Seiner Kaiserlichen Majestät für äußere Angelegenheiten zugegangen ist. Ein bezugsfertiges Gesandtschaftsgebäude für Seine Exzellenz den südarkadischen Gesandten wurde in der kaiserlichen Reichshauptstadt Kiyomaru eingerichtet.


      Hochachtungsvoll

      Fumiya Nishihara
      Staatssekretär im Ministerium für äußere Angelegenheiten und internationale Kooperation

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
      Außenministerium Seiner Majestät des Kaisers


      Bild: Wikimedia Commons / Zscout370 / Gemeinfrei

      Durand-dono,

      ich habe die Ehre Euch mitzuteilen, dass Euer Schreiben der Nebenstelle zur Einrichtung diplomatischer Vertretungen des Ministeriums Seiner Kaiserlichen Majestät für äußere Angelegenheiten zugegangen ist. Ein bezugsfertiges Gesandtschaftsgebäude für Seine Exzellenz den Gesandten des Commonwealths der Keys wurde in der kaiserlichen Reichshauptstadt Kiyomaru eingerichtet.


      Hochachtungsvoll

      Fumiya Nishihara
      Staatssekretär im Ministerium für äußere Angelegenheiten und internationale Kooperation

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
      Außenministerium Seiner Majestät des Kaisers


      Bild: Wikimedia Commons / Zscout370 / Gemeinfrei

      Werter Unbekannter,

      ich habe die Ehre Euch mitzuteilen, dass Euer Schreiben der Nebenstelle zur Einrichtung diplomatischer Vertretungen des Ministeriums Seiner Kaiserlichen Majestät für äußere Angelegenheiten zugegangen ist. Ein bezugsfertiges Gesandtschaftsgebäude für Seine Exzellenz den Gesandten der Volksrepublik Erusea wurde in der kaiserlichen Reichshauptstadt Kiyomaru eingerichtet.


      Hochachtungsvoll

      Fumiya Nishihara
      Staatssekretär im Ministerium für äußere Angelegenheiten und internationale Kooperation

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
      ᘓᙓ ᘁᗕᐊ ᘹᗤ ᘔᗲ ᑕᗉᐊ
      Ministry of Foreign Affairs of the Yascwian Empire
      矢座萪帝國外務省





      Sehr geehrte Damen und Herren,

      als Basis für die Vertiefung der diplomatischen Beziehungen zwischen unseren Völkern strebt die yascwische Regierung den Austausch von Botschaften mit Ihrer Nation an.
      Wir erhoffen, dass Sie diesen Wunsch mit uns teilen und alles Nötige Ihrerseits in die Wege leiten können.


      Hochachtungsvoll

      Joo Sigeidi Hichul
      Ministerin für Auswärtiges
      @YasGovMFA

      Neu

      Außenministerium Seiner Majestät des Kaisers


      Bild: Wikimedia Commons / Zscout370 / Gemeinfrei

      Werte Ministerin Joo Sigeidi Hichul,

      ich habe die Ehre Euch mitzuteilen, dass Euer Schreiben der Nebenstelle zur Einrichtung diplomatischer Vertretungen des Ministeriums Seiner Kaiserlichen Majestät für äußere Angelegenheiten zugegangen ist. Ein bezugsfertiges Botschaftsgebäude für Seine Exzellenz den Botschafter des Kaiserreiches Yascwa wurde in der kaiserlichen Reichshauptstadt Kiyomaru eingerichtet.


      Hochachtungsvoll

      Fumiya Nishihara
      Staatssekretär im Ministerium für äußere Angelegenheiten und internationale Kooperation

      Quellen- und Lizenzangaben der Signaturbilder sind HIER zu finden
    • Benutzer online 1

      1 Besucher